Translate

Freitag, 25. März 2016

Mit dem Eichhörnchen Sound machen


Wieder mal was von Diego Stocco, der zweite Teil seines Rhythmik Convolutions .
Im Video nutzt er die Geräusche eines Eichhörnchens wie es eine Nuss isst.
Die Impulse Response Library mit etwa 200 rhythmischen Impulse Response von 
ungewöhnlichen Soundquellen gibt es für 29.99$ hier zuhaben.

Bei Symplesound gibt es ein Soundpack free


Ein Soundpack mit Loops für Ableton User von SH-101, Moog Little Phatty, Doepfer
Darkengery, Oberheim Sem und Dis Prophet 8 
Hier der Link Symplesound.

Toolkit für Max4live


 Für alle die mit Keyboard,Controllern und sonstigen Steuermöglichkeiten nicht
 zufrieden sind , gibt es jetzt neue Möglichkeiten um in Ableton zu "kontrollieren". Mit
Connection Kit,bekommt man Max4live Plugins für Lego Mindstorms EV3,OSC,Arduino,
littleBits und für die Webcam.
Link und Infos gibt bei Ableton.

Modular Synthesizer Meetup am 11.4. in Zürich

                       

An einem Montag, den 11. April um 18.30 Uhr, ist wieder ein Meetup für Modularuser und Interessierte bei Loop&Bits in Zürich.

Sonntag, 13. März 2016

Superbooth in Berlin


Im Funkhaus in Berlin findet der Superbooth 2016  statt. Zwischen dem 31.3 und 
dem 2.4 präsentier Herr Schneider von Schneidersladen mit Modular Herstellern, die 
Welt des Eurorack. Am Tag gibt es immer wieder spezielle Vorführungen, DIY 
Workshops, und am Abend Konzerte mit Künstlern. 
Weiter Infos und das Programm hier Modular in Berlin.

Free Samplescience Plug in


Hier mal ein Rompler, wer sucht nicht manch mal einen einfachen Sound wie ein 
Saxophone oder einen Geige. Mal nix Ausgefallenes, sonder was "Normales" zur 
Unterstützung oder so . Das bietet Orion Sound Module mit 97 Sounds. 
Hier gibt es die zum Download Orion



Verschieden Stimmen


Live Improvisation mit einem Looper, Korg Minilogue, Strymo Dig Delay und dem
BigSky Reverb.

Musik mit Körnen und Bohnen


Mit Saatgut Musik zu machen, darauf muss man erst mal kommen. Und wer macht so was?
Die Antwort ist klar Diego Stocco, der man der mit einen Bonsai oder einem Eichhörnchen
Sounds und Musik produziert, und der ein brennendes Piano sampelt für Omnisphere.
Zitat Diego Stocco:" Was ist der Unterscheid zwischen einem Piano und einen Flügel? Der
Flügel brennt länger"

Weiter Einträge von Diego Stocco findet ihr hier im Blog.

Über Zehntausend Seitenaufrufe


Danke, für über Zehntausen Seitenaufrufe, bei 462 Post's nach knapp 3 Jahren bloggen.
Dann wurde mein Blog im Schnitt 3333 im Jahr und 9 mal an Tag angeklickt. Danke.

Samstag, 5. März 2016

Ergänzung zum vorherigen Post


Da passt irgendwie so gut zum Thema des vorherigen Post. 25 verschiedene Styles
werden gesungen  und gespielt, quer durch alles . Wie man das doch einen Song mit
einem anderen Style einfach austauschen kann .

Was ist mir der "Pop"-Musik los


Ich wollte eigentlich  etwas anderes posten, da habe ich das hier gesehen.
Ist irgendwie erschreckend. Dazu gibt es noch dieses zwei Videos.
Zum Thema stupide Songtexte.



Das hier zum Thema Komposition. Wie viele Songs werden da angespielt?
Ich habe es nie gezählt. Und vielleicht sollte ich etwas kreativer beim komponieren sein,
wenn ich dieses Video sehe.




Mir ist noch dazu eingefallen, gibt es nicht auch diese "kompositorischen  Automatismen "
(oder wie man sie nennen will) im Blues, im Jazz, in Country und vielleicht auch in der
Ambientmusik ?

Freitag, 4. März 2016

Modular Meetup in Zürich



Am Montag den 7.3. ist ein Modular Synthesizer Meetup in Zürich bei Loop&Bits.
Das Treffen ist für Modularuser und Interessierte .Es beginnt  um 18.30 Uhr. 
Wo Loops&Bits sind könnt ihr aus dem Link entnehmen.